Tagebuch vom 1.6.19 - 1.7.19

 

 

Garbsen Wetterfoto von heute 14.6.19

29 °

 

Tschüß ihr vier.

 

Sylvia und Derek fahren weiter

 

Genau Derek , bezahlen mußt du auch noch.

 

Wir haben einiges erlebt. Das schönste war Amsterdam. War eine schöne

Zeit, Gute Fahrt, bis bald !

 

Wie kalt ist wohl unser See ?

 

Es sind nicht viele im Wasser, warum wohl ?

 

Wer hätte das gedacht. Geschätzte 20 ° oder sogar mehr

 

Wenn ich sogar rein gehe, ist es auch nicht kalt

 

 

Dann haben wir noch Iven geholt und erst vorsichtig naß gemacht

 

Und dann hat er gepaddelt. Ab jetzt ist die Badesaison für uns eröffnet.

 

Garbsen, den 12.6.19

Regen 16 °

 

Derek hat Inspektion am Mobil machen lassen

 

Kaffeetrinken war heute mit Anne und Manfred

 

 

und Brigitte und Heiner

 

Im Korb geräucherte Forellen

 

Obwohl die zwei im Stau standen und zu spät kamen hatten sie

noch gute Laune

 

 

Es war schön mal wieder alle gesehen zu haben

 

Na und die Fische haben wir gleich verputzt. Danke Heiner, sie haben

gut geschmeckt.

 

Kevelaer- Garbsen 10.6.19

25°

 

Es ist noch früh, der Rückreiseverkehr über Pfingsten hat noch nicht

eingesetzt. Sylvia und Derek kommen mit nach Garbsen.

 

Wieder mal über den Rhein

 

Derek im Spiegel Garbsen im Blick

 

So sieht es hinter unserem Campingplatz aus

 

Einfahrt Blauer See

 

 

Einmal um den See

Jetzt ist Wäsche waschen, Derek Inspektion bei Fiat angesagt und wir machen ein kleines Treffen am Mittwoch hier bei uns.

 

Wir wünschen allen frohe Pfingsttage !

Arcen Holland 9.6.19

 

Letzter Tag bei Christel und Georg

 

Wir waren wieder 26 km mit dem Rad unterwegs, in Arcen

 

Arcen liegt an der Maas und die Eisdiele auch

 

Kein PLatz frei , wir müßen warten

 

Aber dann sitzen wir ganz vorn am Wasser

 

 

Schöne Sicht von hier oben

 

Christel hat in der Eisauswahl gewonnen.

 

Wir sind in Holland, kein Parkplatz für die Räder

 

 

 

 

Wie wir zurück waren gab es schon wieder Kaffee und Kuchen

auf der schön Überdachten Terrasse

2 Tage sind viel zu kurz, denn es macht immer wieder spaß, bei

Christel und Georg !

 

Kevelaer 8.6.19

 

Von Wesel nach Kevelaer schlechtes Wetter

 

Wir fahren nach Christel und Georg ins Bunkerdorf

 

Sylvia und Derek zeigen wir die Gegend

 

Hier ist auch dieser Stellplatz

 

Derek seine Armlehne ist kaputt . Georg hat das passende Werkzeug

Wieder in Ordnung.

 

Bunker von oben

 

 

Georg hat das Quad verkauft. Der Käufer kommt gleich

 

Letzte Fahrt macht Derek

 

 

Käufer ist da, aber ohne Auffahrrampe

 

 

Frisch ist es. Abends wurde es besser und wir fuhren in die Stadt

 

Christel erzählt uns was vom Wallfahrtsort Kevelaer

 

Das war der erste Tag in Kevelaer

 

Wesel Wetterfoto von heute 7.6.19

25 °

 

2. und letzter Tag in Wesel wir fahren um den Auesee 15 km gleich hier hinter dem  Stellplatz

 

Schöner Radweg ringsrum

 

Mit kostenlosen Badestrand

 

 

Auf dem Rückweg am Flugplatz Tante Ju vorbei

 

 

Am Rhein und nah am Stellplatz das Wellkom Hotel

 

 

 

Auch hier beim Stellplatz ein China Restaurant mit Bufett für 8.90 €

 

Es kann drinnen gesessen werden oder auf der Terrasse im Biergarten

Und die Terrasse hat was !

 

 

Vor dem Biergarten ist das Freibad und dahinter der Rhein

Für 8.90 € essen was man will,  den Hund kann man auf die Terrasse mitnehmen

man sitz am Freibadpool und guckt auf den Rhein. Mehr geht wieder nicht.

Vor drei Jahren waren wir schon hier. Und auch diesmal schreiben wir

ein Stellplatz mit vielen Möglichkeiten. Außer Wlan ein super Platz.

 

Wesel Wetterfoto von heute 6.6.19

22 °

 

Von Xanten nach Wesel ganze 20 km

 

 

Der Stellplatz ist direkt am Rhein

 

Hinter uns Bäume vor uns auch

 

Mit Wlan . Es wird aber nicht gesagt wo sich das Wlan versteckt.

Ist man ein wenig außerhalb von Städten ist es manchmal gut Wlan

zu haben. Viele Stellplätze sehen sich nicht im Stande das zu gewährleisten.

 

Zu Fuß zur Stadt. Es ist schon ein bißchen weiter.

 

Ein Brückenpfeiler von früher

 

 

 

 

 

 

 

Derek hat eine Blitzidee und die ist, er möchte schöner sein als wir.

Wir haben Verständnis und so warten wir auf seinen Auftritt

Ein Traum !

 

Mit einem Eis kann man was essen und trinken

 

 

Wir sind wieder zurück

 

Hinter uns ist ein kleiner Flughafen

 

Wieder einiges gesehen heute.

 

Xanten Wetterfoto von heute 5.6.19

26 °

 

Früh am Morgen geht es in die Innenstadt von Xanten

 

Auf dem Rückweg sind wir auch hier wo viel mehr los ist

 

 

 

 

 

Einen großen See gibt es auch

 

 

Ein großer Kletterpark

 

Und eine Wasserskianlage

 

 

 

 

 

Die alten Römer waren auch hier

 

 

Und jetzt ist die Stadt viel belebter. Es kamen einige Busse

 

 

Noch ein Eis nach unserer Radtour

 

Xanten lohnt sich für einen Besuch.

 

Winterswijk- Xanten heute 4.6.19

28 °

 

Von Amsterdam nach Winterswijk- Holland zu Obelink

 

Alles was mit Camping zu tun hat, kann hier gekauft werden

 

Keine Übernachtungsmöglichkeit hier auf dem Parkplatz

 

 

 

Ganz um's Gebäude ist der Eingang

 

Hallen voller Campingsachen

 

Weiter Richtung Deutschland

 

Über den Rhein

 

Anfahrt Stellplatz Xanten

 

Günstigster Preiß pro Tag 16.50 €.

 

Nicht so voll , schon mal ganz gut

 

 

 

Bezahlt wird in der Wellness-Oase

 

 

An den Seiten Hecke um diesen zweier Platz

 

Wetter stimmt Platz ist gut . Morgen geht es hier in die Stadt

 

Amsterdam 3.6.19

19 °

 

2. und letzter Tag in Amsterdam. Heute fahren wir mit Rad, am Ende sind

es 25 km durch das größte Gewühle was die Stadt zu bieten hatte.

 

Hier stehen wir noch einmal vor der hohen Schaukel

 

 

 

Ohne Fähre kommt man nicht auf die andere Seite. Aber es gibt viele

Ablegestellen der Fähren.

 

Hier der Schiffsterminal der Kreuzfahrtschiffe

 

 

Hier am Wochenmarkt ein fast zahmer Fischreiher.

Wir mußten wieder ein Platz für unsere Fahrräder suchen. Alles belegt mit

anderen Rädern

 

 

Mit so einem Hausboot könnten wir uns auch anfreunden. Rechts alle

hintereinander im Gänsemarsch.

 

Es ist so viel los auf den Strassen, aber es macht richtig Spass , weil es

überall Radwege gibt.

 

Auf den Radwegen fahren auch Rollerfahrer und kleine Elektroautos

Und da wird sich in Deutschland augeregt wo die neuen E Scooter

fahren sollen.

 

 

Um so länger man durch Amsterdam fährt um so mutiger wird man

 

 

Und jetzt beim Frittenkönig von Holland Pommes

 

Sollte jeder essen der Pommes mag. Besser geht nicht.

   

 

 

Amsterdam auf der Skala 1-10 eine glatte 10

Amsterdam hat uns sehr gefallen !!!!!

 

 

Amsterdam 2.6.19

30°

 

Von Gretsiel nach Amsterdam 290 km

 

 

Kommt nicht oft vor, das auf einer Autobahn die Brücke hoch geht

 

Heute ist Sonntag , die Leute standen sogar draußen so voll

 

City Camp heißt der Stellplatz. Der beste um in die Stadt zu kommen

 

Derek weist uns ein.      Preiss pro Tag 29 €

 

Iven hat wieder zwei Frauen um sich

 

Am Automaten hilft der Platzwart . Es muß das Kennzeichen und die

Platznummer eingegeben werden.

 

Wir gehen zum Fähranleger . Die Fähre ist kostenlos und bringt uns

zum Haubtbahnhof.Rechts ein Hotelschiff im Hafen 2 Personen 84 €

 

Darauf achten das man die linke Fähre nimmt , es gibt zwei. Roten Bereich

freihalten, der ist für die Aussteiger

 

Jetzt kommt unsere

 

Rechts der Bahnhof

 

Sieht voll aus. Es ist Sonntag und alles war noch im Rahmen

 

Wir alle sechs haben noch nie so viele Fahrräder gesehen. Es kommen

noch mehr

 

Wir gehen an der Bahnhofshalle vorbei

 

Es ist  nicht zu glauben. Es gibt Parkhäuser die voll mit Räder sind.

Man kriegt sie gar nicht alle auf's Foto

 

Links zwei Etagen Räder

 

Wir wollen eine Grachtenfahrt machen.

 

 

Darauf achten welcher Bootsfahrer Hunde mit nimmt

 

Es gibt zweieinhalbtausend Hausboote in Amsterdam

 

Fahrpreis 16 €

 

 

Über Kopfhörer erfährt man alles über die Stadt

 

 

 

 

 

Europas höchste Schaukel 100 m hoch.Eintritt für den Turm 13 €

 

Ausgemusterte Schiffe als Parkfläche für Räder

 

 

Wir sind hier im Hafen 6 m unter dem Meeresspiegel, unvorstellbar

 

 

Danach zu Fuß durch unzählige Gassen

 

Ein Coffeeshop das ist was für Georg

 

Hier trinkt er aber keinen Kaffee

   

Links lange Schlangen vor Pommes Stände

 

 

 

 

Durch's Rotlichtviertel

 

Angeln kann man auch

 

 

Und ganz schön kaputt zurück auf dem Stellplatz

Viel gesehen heute. Es war ein super Tag.

 

Gretsiel Wetterfoto von heute 1.6.19

21 °

 

Am letzten Tag in Gretsiel ging es noch mal zum Otto-Leuchtturm

 

Wieder einige unterwegs

 

 

 

 

Das müßte Holland Eemshaven sein ?

 

 

Wir sind wieder in Gretsiel Ulla studiert die Eiskarte

 

 

 

Schön gemacht hier beim Hallenbad

 

Morgen geht es weiter in Amsterdam

 

 

 

Nach oben